Biologische Station Rybatschi (Russland) ist Partner im Projekt Fledermauszug

May 3, 2018

Die biologische Station Rybatschi, ehemals Rositten, betreibt eine Helgoland-Fangreuse zur Erforschung des Vogelzuges. Darüber hinaus wird die Fangreuse auch zum Fledermausfang, insbesondere während der Fledermauszugzeiten, eingesetzt. Der AK Fledermäuse Sachsen-Anhalt e. V. unterstützt die Fledermausmarkierung in Russland im Rahmen des Monitorings „Fledermauszug Deutschland“.
 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Aufruf: Europäische Netzwerkinitiative zur Untersuchung des Einflusses des Klimawandels auf Fledermäuse in Europa (COST Action CA18107: “Climate chan...

December 29, 2019

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge