Bericht zum 26-32-Hz-Camp im Harz

July 9, 2019

Vom 05.-07.07.2019 fand wieder das mittlerweile jährlich stattfindende 26-32-Hz-Camp im Harz statt. Mit "26-32-Hz" ist die Frequenz bestimmter Fledermausarten gemeint, die in diesem Bereich rufen. Namentlich standen die Zielarten Nordfledermaus (Eptesicus nilsonii), Breitflügelfledermaus (Eptesicus serotinus), Zweifarbfledermaus (Vespertilio murinus) und Kleinabendsegler (Nyctalus leisleri) im Fokus. Die im Harz vorkommenden Populationen wurden mittels Bioakustik, Netzfang, Markierung und Telemetrie untersucht.

Hier können Sie den vollständigen Bericht als PDF herunterladen.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Aufruf: Europäische Netzwerkinitiative zur Untersuchung des Einflusses des Klimawandels auf Fledermäuse in Europa (COST Action CA18107: “Climate chan...

December 29, 2019

1/5
Please reload

Aktuelle Einträge