BVF setzt Citizen-Science-Projekt zur Abendsegler-Zählung fort

April 25, 2020

Into the wild: Abendseglerzählung wird fortgesetzt

 

Im Citizen-Science-Projekt des Bundesverbandes für Fledermauskunde Deutschland e.V. (BVF), welches bereits im letzten Jahr begann, geht es darum, nach einer festgelegten und standardisierten Methodik eine halbe Stunde lang Abendsegler in der Abend-Dämmerung zu zählen.

Das Projekt soll dazu dienen, wieder einen besseren Überblick über den Bestand und die Verbreitung des Großen Abendseglers zu gewinnen. Nicht zuletzt, weil der Große Abendsegler eine der häufigsten durch Windkraftanlagen zu Schaden kommende Fledermausart ist.

 

Für die Zählung 2020 gibt es folgende 3 Zählperioden, in denen jeweils zweimal gezählt werden soll:

1. VOR der Wochenstubenzeit bis zum 15.05.2020

2. WÄHREND der Wochenstubenzeit vom 15.06 – 15.07.2020

3. NACH der Wochenstubenzeit vom 15.08 – 20.09.2020

 

Alle notwendigen Details und Anleitungen finden Sie auf der Homepage des BVF:

https://bvfledermaus.de/into-the-wild-abendseglerzaehlung-wird-fortgesetzt/

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Corona-Ausbruch im Zusammenhang mit Fledermäusen?

January 31, 2020

1/6
Please reload

Aktuelle Einträge