Frühjahrstagung „Mensch-Wildtier-Interaktionen am Beispiel der Fledermäuse“

Roßla, Südharz

Menschen und Wildtiere können in Konflikt geraten, oft weil die Tiere geschützt sind und sich Interessen zwischen Flächennutzung und Naturschutz entgegenstehen. Dabei gibt es auch gute Kompromisse und sogar positive Interkationen, wie zum Beispiel Ökosystemdienstleistungen, die die Tiere für den

16th European Bat Research Symposium, in Tarragona (Spanien)

Tarragona (Catalonia, Spain)

Das Europäische Fledermausforschungssymposium ist eine alle drei Jahre stattfindende wissenschaftliche Konferenz, die der Erforschung und Erhaltung von Fledermäusen in Europa gewidmet ist. Forscher, Naturschützer und Fledermausliebhaber aus der ganzen Welt kommen zusammen, um ihr Wissen auszutauschen und die jüngsten Fortschritte